Donnerstag, den 25.2.

Nachdem wir der Ziegenwiese für diesen Winter entgültig Ade gesagt haben ging es noch mal an an den Strand in Aguilas Ost. Es ist immer noch sehr voll. Die Plätze werden überhaupt micht leerer. Muß wohl am Winterwetter in den Heimatländern liegen. Heute Morgen haben wir dann noch einmal auf der Tankstelle hinter Aguilas unsere VE durchgeführt und auch gleich Gas gekauft. Dieser Station für Wohnmobile ist richtig toll, man hat mit unseren großen Autos ausreichend Platz und kann alles an einer Stelle erledigen sogar die fällige Autowäsche. Wahrscheinlich wird es im nächsten Winter hinter der Tankstelle auch noch einen neuen SP geben. Die Baumaßnahmen die man dort beobachten kann lassen darauf schließen.  Wir sind gespannt. Vorerst geht es jetzt noch einmal in die Bucht von Calabardina an den Playa Arroz. Auch hier ist noch sehr viel Betrieb. Doch den Massen kann man hier ausweichen. Wir stehen nicht direkt am Strand in Reihe und Glied sondern ganz allein weiter oben mit schöner Aussicht. Der nächste Nachbar ist ca. 50 m entfernt. Welch eine Ruhe. Klein Licht kein Lärm, Vollmond und ein toller Sternenhimmel. Hier werden wir mit unseren Freunden die am Samstag eintreffen die letzten Tage am Mittelmeer verbringen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    willielliwolfgang (Freitag, 26 Februar 2016 20:16)

    Hallo ihr Drei,ihr wollt doch nicht schon zurück nach Klein Syrien?Da ist es doch Kalt.Wir haben gedacht ihr wartet auf uns beim Erwin.Schade, na dann gute Fahrt.