Freitag, den 20.5.2016

Was war das gestern für ein schöner Sommertag. Ich bleibe  hier in Itzehoe hängen. Man kann so schöne Spaziergänge an der Stör machen und anschließend in der Innenstadt ein leckeres Eis essen. Selbst ich mit meinem kaputten Knie schaffe die kurzen Wege.  Heute morgen dann  nichts mehr von Sommer, alles ist grau in grau und es regnet. Da ich gerne ans Wasser möchte fahre ich nach Neufeld in Dithmarschen. Der dortige SP ist zwar sehr schön gelegen an einem kleinen Sportboothafen  und man kann auch die großen Schiffe auf der Elbe sehen.( GPS N 53°54´22“/ E 9°1´9“ Geb. 8,--€ einschl. VE, WC u. Dusche, Strom 2,--€ für 24STd, kleines Restaurant in fußläufiger Entfernung)  Allerdings  ist die Entfernung doch sehr groß und bei diesem diesigen Wetter kann man nicht viel erkennen. Mir ist  es heute zu einsam  , muß erst lernen mit meiner vielen freien Zeit umzugehen.

 

Da ich morgen wieder zu Jörg möchte und anschließend nach Hause geht es zurück an den NOK. Ich hab Glück und bekomme noch einen Platz in Hochdonn an der Fähre.  Es ist Freitagvormittag und trotzdem ist bis auf 2 Plätze schon wieder alles besetzt. Hier ist auch bei Regen immer was zu sehen.  Mal gucken was heute so alles vorbeischwimmt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0