Samstag, den 14.1.2017

Nach kalter Nacht heute Morgen strahlender Sonnenschein. Ich mache mich auf die Weiterreise in Richtung Portugal. Es ist eine kleine Reise in die Vergangheit. Vor 7 Jahren war ich zusammen mit Jörg das letzte mal hier. Erste Station Mazagon. Hier kann man immer noch neben dem Hafen auf dem Strand stehen. Ich will aber weiter. Großeinkauf in Huelva und dann weiter nach El Rompido. Die alten SPs gibt es nicht Meer. Im Hafen nicht mehr erlaub und ein Stück weiter am Club Nautico eine 2 m Schranke. Schade fand die Plätze am Rio Piedras immer schön. Also weiter ich weiß ja noch wo es einen schönen Platz gibt und so stehe ich heute Abend ganz allein im Wald gut beschützt von dem heiligen in seiner Kapelle, auf dem Picknickplatz San Isidro (GPS N 37°15.873´/W7°7.831´ kostenlos, einsam im Moment keine VE alles abgestellt) Wird ab Ende Februar wieder angestellt und dann ist auch das Restaurant an den Wochenenden wieder geöffnet. Jetzt muß man über die Straße dort an der Cart Bahn ist des Restaurant auf.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    belle (Samstag, 21 Januar 2017 14:20)

    Hallo Evi,
    ...da haben wir uns ja nur um Haaresbreite verpasst! Wir stehen schon seit dem 27.12.2016 am Playa Dunas de El Portil (ein Parkplatz hinter der Fashion Beach Bar in Richtung El Portil) - und stehen noch immer! Ein kleines Paradies hier - einfach wunderbar!

    Liebe Grüsse
    belle, Baffo & Nicol ♥