Pfingstmontag, den 21.5.2018

Oh je hab ich meinen blog vernachlässigt. Aber eigentlich gab es auch nichts besonderes zu berichten. Von SP Blomberg bin ich zu meiner lieben Freundin und ihrer Familie in den Harz gefahren und habe dort einige schöne Tage verbracht. Dann ging es über die Harz Heide Straße weiter in Richtung in Norden. Zwischenstation hab ich auf einem kleinen SP bei Ülzen direkt am Kanal gemacht. Dann weiter nach Eckernförde zu meinem Sommerquartier auf dem SP vom Restaurant grüner Jäger kurz vor Eckernförde. Hier wurde ich herzlich von meiner Familie begrüßt. Viele Dinge sind zu erledigen gewesen. Zuerst gab es Familienzuwachs in Form eines kleinen Peugot 206 um beweglich zu sein, dann Arztbesuchen ich sowohl als auch Emma. Da ich mein Leben etwas verändern möchte dann beginn der Wohnungssuche. Dann kam Besuch Jochen mit seiner "Hexe" Christine. Sie blieben über das lange Wochenende über Himmelfahrt. Wir haben mit dem PKW Ausflüge nach Damp, Anis und Schleswig gemacht. Zum Abschluß dann leckeres Essen im Brauhaus Schleswig, hir gibt es selbstgebrautes Ascard Bier. Dieses wird auch als Bierbowle serviert. Lecker. Das wichtigste kam dann ich organisierte eine 10 Tages Tour durch den "echten Norden" für Freunde die ich in Spanien auf der Caravan Art Finca bei Sonja kennengelernt habe. Wir waren schon damals eine tolle Truppe und sind es auch jetzt. Seit dem 17.5. bin ich nun mit 7 Wohnmobilen unterwegs. Den gesamten Bericht über die Tour wird es nach ihrer Beendigung hier geben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0